Kompetent Elterngespräche führen

Die Beziehung zu Eltern in sozialpädagogischen Einrichtungen von Anfang an so gestalten, dass Kooperation und Vertrauen angelegt sind, ist oftmals die Herausforderungen der Pädagogen und Pädagoginnen in ihrem anspruchsvollen Arbeitsalltag. Gute Fragen sind dabei wie eine Einladung an die Eltern. Wie lassen sich zahlreiche Gespräche sowie schwierigen Inhalte konfliktfrei durchführen? Welche Fallen gilt es zu vermeiden? Unter anderem spielt unsere professionelle Haltung dabei eine wesentliche Rolle. Verschiedene Kommunikationsmodelle werden an diesem Tag vertieft. Ebenso findet die Entwicklung gemeinsamer Handlungsstrategien, die zu einer guten Vorbereitung auf ein gelingendes Elterngespräch führen kann, Raum und Zeit.

89,90

Auswahl zurücksetzen
Seminarinhalte
  • Der Sinn von Elterngesprächen
  • Verschiedene Kommunikationsmodelle vertiefen
  • Grundlagen zum professionellen Führen von Elterngesprächen
  • Verständnis für die Seite der Eltern erlangen und diese verstehen lernen
  • Gesprächsleitfaden zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Elterngesprächs
  • Reflexion der eigenen Rolle als Pädagog*in
  • Fallbeispiele aus der Praxis
Dauer

6 Stunden zuzügl. Pausen 

Zahlungsmöglichkeiten

Für eine Teilnahme an der Semianraufzeichnung ist ein Code erforderlich, welcher nach Bezahlung per E-Mail verschickt wird.

Zahlungen sind möglich über Paypal, Klarna, per Kreditkarte oder per Vorabüberweisung.

Technische Voraussetzungen

Sie benötigen einen PC, ein Handy oder ein Tablet mit einer möglichst stabilen Internetverbindung.

Außerdem sollten Sie als Internetbrowser am besten Chrome oder Firefox benutzen, auch auf dem Handy oder Tablet.

Um das Seminar am PC hören zu können sollten Sie entweder über Kopfhörer oder Lautsprecher verfügen. Wir empfehlen ein Headset, damit eine aktive Teilnahme am Seminar möglich ist und Sie sich mit den anderen Teilnehmern austauschen können. Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen oder uns per E-Mail kontaktieren.

Eine Webcam oder alternativ die Kamerafreischaltung auf dem Handy oder Tablet ist nicht zwingend notwendig.

Termine

14. Sept. 2020, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

16. Oktober 2020, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

12. Dez. 2020, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

inkl. Pausen