Kinderrechte im pädagogischen Alltag

Rund 30 Jahre nach Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention ist dieses Thema aktuell wie nie. Wie sieht es heute in der Kita mit den Kinderrechten aus? Kennen Pädagogen die Kinderrechte und in welchen Bereichen des pädagogischen Alltags greifen sie? In diesem Webinar wollen wir die Kinderrechte kennenlernen und überprüfen. Wir reflektieren, welche Angebote und Abläufe zur Kindergerechtigkeit umgesetzt werden und wo noch Handlungsbedarf besteht. Die praxisnahe Erarbeitung konkreter Methoden ist Unterstützung bei der Integration der Kinderrechte in die tägliche pädagogische Arbeit und kann schlussendlich fester Bestandteil des pädagogischen Konzeptes werden.

89,90

Auswahl zurücksetzen
Seminarinhalte
  • Sie lernen die Entstehung der Kinderrechte und deren Bedeutung kennen
  • Sie erkennen Kinderrechte als Bestandteil des pädagogischen Konzeptes
  • Sie reflektieren ihre eigene pädagogische Rolle/Haltung im pädagogischen Alltag
  • Sie fördern Engagement von Kindern, im Sinne der Partizipation
  • Sie erarbeiten Methoden, die Kinderrechte in die tägliche Kita-Arbeit einfließen lassen
  • Sie erfahren die Umsetzung der Kindergerechtigkeit in der Praxis
Dauer

6 Stunden

Zahlungsmöglichkeiten

Für eine Teilnahme an der Semianraufzeichnung ist ein Code erforderlich, welcher nach Bezahlung per E-Mail verschickt wird.

Zahlungen sind möglich über Paypal, Klarna, per Kreditkarte oder per Vorabüberweisung.

Technische Voraussetzungen

Sie benötigen einen PC, ein Handy oder ein Tablet mit einer möglichst stabilen Internetverbindung.

Außerdem sollten Sie als Internetbrowser am besten Chrome oder Firefox benutzen, auch auf dem Handy oder Tablet.

Um das Seminar am PC hören zu können sollten Sie entweder über Kopfhörer oder Lautsprecher verfügen. Wir empfehlen ein Headset, damit eine aktive Teilnahme am Seminar möglich ist und Sie sich mit den anderen Teilnehmern austauschen können. Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen oder uns per E-Mail kontaktieren.

Eine Webcam oder alternativ die Kamerafreischaltung auf dem Handy oder Tablet ist nicht zwingend notwendig.

Termine

12. Sept. 2020 – 9.00 bis 16.00 Uhr

19. Okt. 2020 – 9.00 bis 16.00 Uhr

21. Nov. 2020 – 9.00 bis 16.00 Uhr